BD|SENSORS Global
de
Technologie

Drucksensorik - Technologien

Die Anforderungen der Praxis an das Druck- und Füllstandsmessgerät sind enorm vielfältig und erfordern neben intelligenten konstruktiven Lösungen vor allem die Auswahl der geeigneten Drucksensor-Technologie.

BD|SENSORS ist weltweit eines der wenigen Unternehmen, dass vier Sensortechnologien, die in der modernen Druckmesstechnik zum Einsatz kommen, selbst herstellt bzw. mit seinem eigenen Know-How von Partnerfirmen produzieren lässt. Wir sind in der Lage flexibel auf die jeweilige Einbausituationen und Umgebungsbedingungen der Anwendung zu reagieren und ein maßgeschneidertes Produkt zur Verfügung zu stellen.

Übersicht unserer Drucksensoren

PIEZORESISTIVE EDELSTAHL-SILIZIUMSENSORENNenndrückeAnwendungen
OHNE MEDIENTRENNUNG FÜR NIEDERDRUCK
Typ DSP 210 (Ø = 18 mm)
Typ DSP 220 (Ø = 15,8 mm)
20 mbar bis 7 barin OEM- und Industriegeräten für nichtaggressive Gase und Druckluft
MIT MEDIENTRENNUNG FÜR NIEDERDRUCK
Typ DSP 410 (Ø = 18 mm)
Typ DSP 420 (Ø = 15,8 mm)
100 mbar bis 7 bar
universell einsetzbar in Industrie- und Präzisionsgeräten für gasförmige und flüssige Medien, welche mit Edelstahl verträglich sind
MIT MEDIENTRENNUNG FÜR MITTELDRUCK
Typ DSP 411 (Ø = 18 mm)
Typ DSP 421 (Ø = 15,8 mm)
350 mbar bis 35 bar
universell einsetzbar in Industrie- und Präzisionsgeräten für gasförmige und flüssige Medien, welche mit Edelstahl verträglich sind
MIT MEDIENTRENNUNG FÜR HOCKDRUCK
Typ DSP 412 (Ø = 18 mm)
Typ DSP 414 (Ø = 15,8 mm)
70 bar bis 350 bar
70 bar bis 700 bar
universell einsetzbar in Industrie- und Präzisionsgeräten für gasförmige und flüssige Medien, welche mit Edelstahl verträglich sind

 

PIEZORESISTIVE KERAMIK-DICKSCHICHTSENSORENNenndrückeAnwendungen
IN FRONTBÜNDIGER BAUFORM
Typ DSK 519 (Ø = 32,4 mm)
Typ DSK 511 (Ø = 18 mm)
Typ DSK 516 (Ø = 15 mm)

250 mbar bis 2 bar
500 mbar bis 800 bar
500 mbar bis 50 bar

in OEM- und Industriegeräten für aggressive Medien, mit frontbündiger Membrane auch zähflüssig und verunreinigt

  • Die DSK 516 kommt bevorzugt bei Geräten mit kleinem Durchmesser bis minimal 17mm sowie bei Geräten mit frontbündiger Membrane G ½“ zum Einsatz.
  • Die DSK 519 ist konzipiert für Niederdruck-Applikationen, bevorzugt im Bereich der hydrostatischen Füllstandsmesstechnik, dazu noch mechanisch robust und hoch überlastfähig.
 
IN MONOLITHISCHER BAUFORM
Typ DSK 611 (Ø = 18 mm)

2 bar bis 400 bar

in OEM-Geräten, bei denen ein gutes Preis-Leistungsverhältnis gefordert ist
PIEZORESISTIVE EDELSTAHLSENSORENNenndrückeAnwendungen
OHNE FÜLLMEDIUM
in Dünnfilm-Technologie
in Microfused-Technologie

2,5 bar bis 1.000 bar
3,5 bar bis 700 bar

in OEM- und Industriegeräten, bevorzugt bei Hydraulikanwendungen und technischen Gasen, bei denen verschweißte Sensoren ohne Ölfüllung gefordert sind.
FOLIEN-DMS (Dehnungsmessstreifen)NenndrückeAnwendungen
FÜR HOCH- UND HÖCHSTDRÜCKE1.000 bar bis 10.000 barin Industriegeräten, bei denen neben sehr hohen statischen Drücken eine hohe Stabilität bei dynamischer Druckbelastung, wie z.B. beim Wasserstrahlschneiden oder Hydraulik-Prüfständen, gefordert ist.
KAPAZITIV-KERAMISCHE DRUCKSENSOR-MODULENenndrückeAnwendungen
Typ DSK 705 M (Ø = 32,4 mm)
Typ DSK 720 M (Ø = 19 mm)
60 mbar bis 20 bar
100 mbar bis 50 bar
in Industrie- und Präzisionsgeräten, bevorzugt im Bereich der hydrostatischen Füllstandsmesstechnik, bei denen neben einer optimalen Beständigkeit gegenüber aggressiven Medien eine hohe Performance in Kombination mit mechanischer Robustheit und hoher Überlastfähigkeit gefordert wird

Herzlich Willkommen auf der Webpräsenz von BD|SENSORS!

Wir sind eine international tätige Unternehmensgruppe mit den beiden Schwesterfirmen BD|SENSORS GmbH (Vertrieb weltweit) und
BD SENSORS sro (Vetrieb Osteuropa). Hier finden Sie die Kontaktmöglichkeiten auf einen Blick: