BD|SENSORS unterstützt Hilfsprojekt "aktion tagwerk"

Schüler des Walter-Gropius-Gymnasiums Selb arbeiten bei BD|SENSORS und spenden Ihr Entgelt für Bildungsprojekte in Afrika.

Für die bundesweite Kampagne „Dein Tag für Afrika“ von „aktion tagwerk“ in Zusammenarbeit mit „Brot für die Welt“ und „Human Help Network“, öffnete auch BD|SENOSRS seine Tore und bot eintägige, bezahlte Schülerjobs an. Schülerinnen und Schüler aus den 8.Klassen des WGG Selb, arbeiteten tatkräftig im Unternehmen in Thierstein mit. Das selbstverdiente Geld wurde für verschiedene Hilfs- und Bildungsprojekte gespendet und soll Menschen in den ärmsten Ländern Afrikas unterstützen. Verschiedene Abteilungen des Unternehmens standen den Schülern zur Verfügung und die Gruppe bewies Engagement, Interesse und Ausdauer. „Diese Hilfsaktion setzt auf bessere Zukunft dank Bildung, und hier wollen und können wir selbst mithelfen, dass es anderen Menschen besser geht. Deshalb unterstützen wir und BD|SENOSRS dieses Projekt!“, so die engagierten Schüler nach ihrem anstrengenden und interessanten Arbeitstag.