Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Katalog Differenzdruck

12 www.bdsensors.de BD SENSORS GmbH Technische Daten DMD 831 Differenz-Druckmessumformer mit Anzeige und Schaltausgang für Flüssigkeiten und Gase ► 2 piezoresistive Edelstahlsensoren ► Differenzdruck von 0 ... 1 bar bis 0 ... 70 bar ► Anzeige und Druckanschluss drehbar Eingangsgröße Typ D5 D6 D7 D8 DA DB H1 Differenzdruckbereich [bar] (Kalibrierung) 0 … 1 0 … 2 0 … 3,5 0 … 7 0 … 20 0 … 35 0 … 70 zulässiger statischer [bar] Druck, einseitig 1 2 3,5 7 20 35 70 Analogsignal / Hilfsenergie Standard 3-Leiter: 4 ... 20 mA 24 VDC ± 10 % zulässige Bürde 500 Ω Genauigkeit 1 ≤ ± 1 % BFSL 1 Kennlinienabweichung nach IEC 60770 – Grenzpunkteinstellung (Nichtlinearität, Hysterese, Reproduzierbarkeit) Schaltausgang Anzahl, Art Standard: 1 PNP optional: 2 unabhängige PNP max. Schaltstrom 125 mA, kurzschlussfest Schaltgenauigkeit 1 ≤ ± 0,5 % FSO Wiederholgenauigkeit ≤ ± 0,1 % FSO Schaltzyklen > 100 x 106 Verzögerungszeit 0 ... 100 s Programmierung Einstellmöglichkeiten Analog- / Schaltausgang bezieht sich auf: - Druck (+ Anschluss) - Druck (- Anschluss) - Differenzdruck Turn-Down: max. 1:10 Temperaturfehler 2 (Offset und Spanne) / -bereiche Fehlerband ≤ ± 1,5 % FSO mittlerer TK ± 0,2 % FSO / 10 K im kompensierten Bereich 0 ... 70 °C Temperatureinsatzbereiche Messstoff: -40 … 125 °C Elektronik / Umgebung: -25 … 85 °C Lager: -40 … 85 °C 2 bezogen auf Nenndruck Elektrische Schutzmaßnahmen Kurzschlussfestigkeit permanent Verpolschutz bei vertauschten Anschlüssen keine Schädigung, aber auch keine Funktion Elektromagnetische Verträglichkeit Störaussendung und Störfestigkeit nach EN 61326 Differenzdrucktransmitter

Pages