Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Katalog Anzeigen DE

28 www.bdsensors.de CIT400_D_170113 CIT 400 Prozesstransmitter Technische Daten Signalausgang Ausgangssignal, zul. Bürde 0/4 … 20 mA, max. 500 Ω, galvanisch isoliert Signaleingang 2-/ 3-Leiter-System 4 … 20 mA (im Fronttafelgehäuse nur 2-Leiter-System) Bürde Ri = 50 Ω; Eingangsstrom bis max. 75 mA ohne Beschädigung; Schutz über Poly-Switch Hilfsenergie Versorgungsspannung AC-Gerät Standard: 230 VAC, 50/60 Hz andere auf Anfrage Ex-Ausführung (optional): 100 … 240 VAC, 50/60 Hz Versorgungsspannung DC-Gerät Standard: 24 VDC ± 10 % andere auf Anfrage Ex-Ausführung (optional): 18 … 36 VDC Leistungsaufnahme Standard: ca. 4 VA optional: ca. 6 VA Schaltausgänge / Alarm-Relais Schaltausgänge Standard: 2 unabhängige Relais-Ausgänge (potentialfreier Wechsler-Kontakt) optional: 4 unabhängige Relais-Ausgänge (potentialfreier Wechsler-Kontakt) Alarm-Relais 1 Relais-Ausgang (potentialfreier Wechsler-Kontakt bei Hutschienengehäuse; potentialfreier Schlie- ßer-Kontakt bei Fronttafelgehäuse); gemeldet wird Leitungsbruch und Überstrom Schaltspannung, -strom max. 230 VAC, max. 5 A (cos φ 0,9) Sensorversorgung DC-Gerät UB − 3 V Ex-Ausführung (optional): ca. 14,5 V @ 20 mA AC-Gerät ca. 14 V @ 20 mA; ca. 20,5 V @ 4 mA Sensorstrombegrenzung Standard ca. 32 mA Ex-Ausführung (optional) lineare Begrenzung, elektronische Begrenzung ca. 37 mA Elektrische Schutzmaßnahmen Kurzschlussfestigkeit permanent - galvanische Isolation des Ausgangs vom Messkreis und der Versorgung Verpolschutz DC-Gerät: bei vertauschten Anschlüssen keine Schädigung, aber auch keine Funktion EMV Störaussendung und Störfestigkeit nach EN 61326 Elektrischer Anschluss Standard über fest angebrachte Schraubklemmen; Klemmbereich 2,5 mm2 Gehäuse Fronttafelgehäuse Hutschienengehäuse Werkstoff Noryl ABS Schutzart Gehäuse: IP 40 / IP 65 1 Klemmen: IP 20 Gehäuse: IP 40 Klemmen: IP 20 1 IP 65 kann kundenseitig durch eine zusätzliche, frontseitige Abdichtung mit einer flexiblen Klarsichtschutzhaube erreicht werden (als Zubehör erhältlich) Sonstiges Display 4-stellige 7-Segment-LED-Anzeige, rot; Ziffernhöhe 10 mm; Ziffernbreite 7,5 mm; Anzeigebereich -1999 ... 9999; Genauigkeit 0,2 % ± 1 Digit LEDs Schaltausgänge: grün Störmeldung: rot Temperatureinsatzbereich Elektronik / Umgebung / Lager: -20 ... 60 °C Gewicht AC-Ausführung: ca. 450 g DC-Ausführung: ca. 300 g Explosionsschutz (optional) – nur in Kombination mit 2 Schaltausgängen und 1 Alarm-Relais Zulassung AX13-CIT 400 IBExU05 ATEX 1097 X II (1)G [Ex ia Ga] IIC II (1)D [Ex ia Da] IIIC Sicherheitstechn. Höchstwerte Uo = 25,2 V, Io = 84,8 mA, Po = 535 mW; IIC: Co = 107 nF; Lo = 5,7 mH Temperatureinsatzbereich Umgebung: -20 ... 40 °C Abmessungen (in mm) Hutschienenmontage Fronttafelmontage DieAngabendiesesDatenblattesenthaltendieSpezifikationderProdukte,nichtdieZusicherungvonEigenschaften.TechnischeÄnderungenvorbehalten. Tiefe: 110 mm Tiefe: 110 mm Schalttafelausschnitt: 68 x 68 mm Die Angaben dieses Datenblattes enthalten die Spezifikation der Produkte, nicht die Zusicherung von Eigenschaften. Technische Änderungen vorbehalten. CIT 400 Technische Daten

Pages